Browsed by
Schlagwort: Nordamerika

Wo Greyhounds keine Hunde sind

Wo Greyhounds keine Hunde sind

Wir waren gewarnt worden und trotzdem haben wir, Albrecht und ich, nicht nur einmal diese Art des Reisens in den USA unternommen. Die Reisewarnungen umfaßten die Begriffe wie: uncomfortable, Transportmittel für die “unteren Schichten“, “man” fliegt!, dauert zu lange, und, und… Ja, es ist eine langsamere Art zu reisen, doch das unterwegs Erlebte, Einblicke in so manche Besonderheiten von Mensch und Land, ließen keine Langeweile aufkommen.

Texas tiefer Südwesten

Texas tiefer Südwesten

Ausgangspunkt für den Besuch des Big Bend Nationalparks war für uns die Stadt Alpine, die wir mit dem Bus aus Dallas, einmal Umsteigen in Odessa!, erreichten; Rückreise mit Amtrak nach San Antonio. Mit einem Leihwagen konnten wir sehr entspannt Terlingua am Rande des NP erreichen. Die Wanderwege im NP sind gut ausgeschildert und problemlos auch ohne Führung zu erkunden. Auf die Vorsichtsmaßnahmen ist allerdings zu achten. Wir machten auf eigene Faust und einfachem Zelt unsere eigenen Erfahrungen. In den Sommermonaten…

Read More Read More

Von Zügen und Bahnhöfen

Von Zügen und Bahnhöfen

Reisen mit dem Zug bringen uns in die Langsamkeit zurück, die manche von uns schon lange verloren glaubten. In den Nächten vermischen sich Träume mit unbekannten  Geräuschen, manchmal singend und wiederkehrend, aber auch laut und hämmernd die keinen Schlaf ermöglichen. Abenteuer Eisenbahn von Paul Theroux macht Lust auf diese andere Art des Reisens. Inhalt: Inhalt und Reisegedanken Von Ulaanbaatar nach Irkutsk 2012 https://www.weltenquerung.de/2019/04/20/zwischen-beijing-und-osaka-1-teil/ Auf der Transsib – von Irkutsk nach Chabarovsk mit dem Rossija 2 https://www.weltenquerung.de/2019/06/10/zwischen-beijing-und-osaka-2-teil/ Mit dem Nachtzug Nummer…

Read More Read More